wm 2006 - ein blog






  Startseite
    zizou
    finale
    3. platz
    halbfinale
    viertelfinale
    achtelfinale
    gruppe a
    gruppe b
    gruppe c
    gruppe d
    gruppe e
    gruppe f
    gruppe g
    gruppe h
    spielfeldrand
    sonstiges
    über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   mirror.co.uk
   guardian.co.uk
   sueddeutsche.de
   scotsman.com
   spiegel.de
   welt.de
   faz.net
   ard.de
   zdf.de
   feedreader

kostenloser Counter



http://myblog.de/wm-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kein skorpion für frankreich

heute gehört, dass raymond domenech, der trainer der franzosen, extrem an horoskope und son kram glauben soll. unter anderen würde er skorpionen grundsätzlich nicht vertrauen. so was gibt es ja. kenne diese art skorpionfeindlichkeit auch aus meinem näheren umfeld. leute, die andere, ohne den menschen zu kennen, ablehnen, weil dieser mensch ein bestimmtes sternzeichen hat. also für mich ist dies gleichzusetzen mit rassismus. man kann doch einen menschen nicht grundsätzlich ablehnen, weil er eine bestimmte hautfarbe hat oder zu einem bestimmten datum geboren wurde.

hab jedenfalls eben den französischen kader durchgesehen. keine skorpione. wenn domenech tatsächlich leute nicht mitgenommen, weil sie skorpion sind, wäre dies aus meiner sicht glatt ein grund ihn rauszuschmeissen. (frage mich übrigens welches sternzeichen anelka und giuly sind.)

übrigens nur noch eine woche bis zur wm. so schnell vergeht die zeit...
2.6.06 17:00


david beckham

ein guter artikel im observer, gerade gelesen, teile die einschätzung beckhams. er ist wirklich mehr als eine "metrosexuelle ikone" - ich sehe ihn jedenfalls gerne spielen. stimmt, er ist keiner, der seinen gegenspieler ausspielt, aber flanken und freistösse schiessen kann er wie kein zweiter. und er hängt sich immer rein. er erinnert mich manchmal an einen weissen basketballer, der seine fehlende begabung durch puren fleiss wettmacht.
4.6.06 10:16


morgen beginnt die wm

ja, ja, es ist schon donnerstag, seit 20 minuten. zwar noch zweimal schlafen, dennoch stimmt die überschrift.

will etwas zu den ersten beiden spielen schreiben, aber vorher eine aktuelle meldung: djibril cisse hat sich im "freundschaftsspiel" gegen china das bein gebrochen. vielleicht kann anelka doch noch zur wm. glaube aber nicht richtig dran. wahrscheinlich wird giuly nachnominiert.

okay, werde jetzt zwei eintragungen zu den ersten beiden spielen schreiben.
8.6.06 00:23


deutschland - costa rica (prolog)

deutschland müsste das spiel gewinnen. aber im fussball gibt es ebensoviele müssens, könnens und wollens wie im richtigen leben.

meine einschätzung der wahrscheinlichkeiten des spielausgangs:

sieg deutschland: 95 %

unentschieden: 4 %

sieg costa rica: 1 %

aber man weiss nie. wenn deutschland ein frühes tor macht - und dann vielleicht noch ein weiteres nachlegt - könnte es ein hoher sieg werden. wenn es zur halbzeit aber noch 0:0 steht, und nach 70 minuten immer noch, kann es auch ganz komisch laufen. deutschland sollte schnell ein tor schiessen. einfacher wird es im verlauf des spiels sicher nicht, da costa rica extrem mauern wird. kann aber irgendwie nicht an ein tor für costa rica aus dem spiel heraus glauben. aber aus einem freistoss (oder vielleicht sogar aus einem elfmeter) könnten sie ein tor schiessen. costa rica hat einen typen mit einem mordshammer (name gerade nicht präsent), wenn es einen freistoss aus einer guten position gibt, kann so ein teil leicht mal reingehen, insbesondere wenn der ball abgefälscht wird.

glaube, dass deutschland 2 oder 3 tore schiesst, costa rica maximal eines. somit sind meine tipps: 2:0, 3:0, 3:1 oder 2:1. das tor für costa rica - wenn es eines gibt - wird nicht aus dem spiel fallen.
8.6.06 00:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung