wm 2006 - ein blog






  Startseite
    zizou
    finale
    3. platz
    halbfinale
    viertelfinale
    achtelfinale
    gruppe a
    gruppe b
    gruppe c
    gruppe d
    gruppe e
    gruppe f
    gruppe g
    gruppe h
    spielfeldrand
    sonstiges
    über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   mirror.co.uk
   guardian.co.uk
   sueddeutsche.de
   scotsman.com
   spiegel.de
   welt.de
   faz.net
   ard.de
   zdf.de
   feedreader

kostenloser Counter



http://myblog.de/wm-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
gruppe a

equador - costa rica 3:0

Tore:

1:0 C. Tenorio (8., Kopfball, Vorarbeit Valencia)
2:0 Delgado (54., Rechtsschuss, Mendez)
3:0 Kaviedes (90., Rechtsschuss, Mendez)

---------------------------

Minute-by-minute report - Group A: Ecuador v Costa Rica

16.6.06 09:11


deutschland - polen 1:0

Tore:

1:0 Neuville (90., Rechtsschuss, Vorarbeit Odonkor)

----------------

im vorfeld hatte ich ein 4:0 getippt, aber im verlauf des spiels ging ich mit meinem tipp immer weiter runter. schliesslich war ich - spätestens nach dem doppellattenknaller kurz vor ende der regulären spielzeit - überzeugt, dass es ein 0:0 gibt.

doch dann kam das tor.

Minute-by-minute report - Group A: Germany v Poland

16.6.06 09:10


polen - equador 0:2

Tore:

0:1 C. Tenorio (24., Kopfball, Vorarbeit Delgado)
0:2 Delgado (80., Rechtsschuss, Kaviedes)

------------------------

equador hat eine geschlossene mannschaftsleistung gezeigt. kann keinen spieler besonders hervorheben. bei polen war es umgekehrt: es stand kein team auf dem platz und jeder einzelne spieler war schlecht.

das ergebnis war letztlich keine überraschung für mich. im prolog hatte ich schon deutlich gemacht, dass dies ein offenes spiel sein würde, doch später hatte ich ein gefühl, dass es vielleicht nicht so offen sein würde und meinen tipp geändert. mein tipp war 0:1. leider nicht ganz korrekt. equador hat in der schlussphase noch ein kontertor gemacht.

Minute-by-minute report - Group A: Poland v Ecuador

10.6.06 07:03


deutschland - costa rica 4:2

Tore:

1:0 Lahm (6., Rechtsschuss)
1:1 Wanchope (12., Rechtsschuss, Gomez)
2:1 Klose (17., Linksschuss, Schweinsteiger)
3:1 Klose (61., Rechtsschuss, Lahm)
3:2 Wanchope (73., Rechtsschuss, Centeno)
4:2 Frings (87., Rechtsschuss, Schweinsteiger)

------------------

in der ersten hälfte waren beide mannschaften besser als von mir erwartet. deutschland war ziemlich offensiv und auch costa rica hat sich nicht nur hinten reingestellt. in der zweiten halbzeit gab es so ziemlich das spiel, dass ich erwartet hatte. war insgesamt positiv überrascht von costa rica, insbesondere paulo wanchope. für mich ist er der mann des spiels. diese ehre wird in der regel immer einem spieler der siegermannschaft zugeschustert (wie auch in diesem fall von der fifa praktiziert. der offizielle mann des spiels ist miroslav klose.), doch mir ist egal, was normalerweise gemacht wird. wanchope war immer eine gefahr für deutschland und zweimal hat er auch das tor geschossen, somit ist er mein mann des spiels. der verlierer des spiels ist eindeutig tim borowski. sah keine einzige gelungene aktion von ihm. ging klinsmann wohl ähnlich, der ihn schliesslich auswechselte.

das sollte genügen. es folgt noch der link zu einem live-ticker des spiels auf guardian.co.uk - kann die liveberichte auf der seite, wie die seite allgemein, nur empfehlen. oft sehr lustig, kann man sich auch nach dem spiel durchlesen.

Minute-by-minute report - Group A: Germany v Costa Rica

10.6.06 06:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung